Bewegung

Bewegung ist nicht nur ein wichtiger Baustein für die gesunde Entwicklung eines Kindes, Bewegung wirkt sich auch positiv auf das Lernen aus: Konzentration und Aufnahmefähigkeit verbessern sich, die Komplexität im Denken wird erhöht, das Lernen macht mehr Spaß. Deshalb ist Bewegung ein fester Bestandteil unseres Schullebens. Im Juni 2010 erhielten wir das Teilzertifikat "Bewegte Schule". Hier sind einige unserer Schwerpunkte in diesem Bereich:

- In der Stundentafel sind für jede Klasse 2 Sportstunden und 1 Bewegungsstunde verbindlich festgelegt. In 2 Halbjahren findet für jede Klasse Schwimmunterricht statt. Zusätzlich findet für die 1. und 2. Schuljahre Sportförderunterricht statt.

- Im Rahmen der Ganztagsschule werden außerdem am Nachmittag zahlreiche bewegungsfreundliche Angebote unterbreitet: Fußball, Handball, Twirling, Musik & Tanz, Entspannungskurse.

- Schulinterne Wettkämpfe wie Bundesjugendspiele, Turnwettkampf, Turmballturnier, Sponsoren- oder Crossläufe, Springseildiplom-Abnahme und Ballkünstlerprüfung  finden regelmäßig statt.

- Zudem nimmt die Schule regelmäßig an öffentlichen Wettbewerben wie Hallensportfest, Fußballturnier "Vöhler Topf", Grundschulschwimmwettbewerben, Leichtathletikwettkampf der Grundschulen, Altstadtlauf  u.s.w. teil.

- Ein Großteil unserer Schüler erwirbt regelmäßig das Sportabzeichen.

- Jede Klasse nimmt mindestens einmal im Laufe der Grundschulzeit ein einem Outdoor-Teamtraining teil.

- In Zusammenarbeit mit unserem Förderverein und vielen fleißigen Eltern wurde der Schulhof bewegungsfreundlich umgestaltet: Es gibt eine Kletterlandschaft mit Schaukel und Rutsche, ein Spielfeld für Volley- und Völkerball, 2 Kreise für Kreisspiele, sowie vielfältige Hüpfekästchen-Varianten. In jeder Pause können sich die Kinder außerdem Spielgeräte wie Pedalos, Wackelbretter, Einräder, etc. ausleihen.

- "Zu Fuß zur Schule" ist ein Thema, das uns besonders am Herzen liegt. In Zusammenarbeit mit den Eltern starten wir hier verschiedene Aktionen, um die Kinder dazu zu motivieren.

- Aber auch im Unterricht selbst sind tägliche Bewegungszeiten fest verankert: ein Programm zur Gleichgewichtsschulung "Guten Morgen, liebes Knie", Lerninhalte werden "in Bewegung" erarbeitet oder wiederholt, das "Fitnessstudio" wird gern genutzt, es gibt eine eigens für unsere Schule zusammengestellte Sammlung von vielfältigen Bewegungsliedern für alle Klassen.

- Zweimal im Jahr findet ein "Schulwandertag" statt. An diesen Tagen sind alle Kinder der Schule auf "Schusters Rappen" unterwegs und erkunden die Umgebung (vgl. Berichte aus dem Schulleben).