Archiv des Schuljahrs 2001/2002



 

Juni 2002

Wir sagen allen „Tschüss“ und wünschen schöne und vor allem erholsame Sommerferien. Wir werden sie genießen und freuen uns dann auf den Neuanfang im August. Bis dann!!!

Eure ...

(So sehen übrigens seit kurzem unsere Schul-T-Shirts aus ;-))

 

 

 

 

 

 

 

„Rote, grüne, Schuhe, manchmal blaue aber ganz ohne Haue“ – so hieß das Theaterstück dass sich eine Schülerin der Klasse 4d ausgedacht hatte. Mit den selbstgebastelten Marionetten wurde es im neuen Bewegungsraum uraufgeführt.

 

Fröhlich ging es zu – aber auch so manche Abschiedsträne wurde vergossen, als die vierten Klassen sich mit einem Lied verabschiedet haben.

 

 

 

 

 

 

Klasse 4d präsentierte sich noch einmal mit artistischen Einlagen: Jonglage mit Tüchern.

 

Das Sommerfest der Schule fand am 14.Juni statt. Die gesamte Schulgemeinde wanderte nach Meineringhausen, wo die Schüler bei Spiel und Spass einen wunderschönen Nachmittag genossen.

 

Frau Höhmann war für die Rennfahrer unter den Schülerinnen und Schülern zuständig. Daneben gab es noch viele andere Angebote: Pedalos, Staffeln, Essen, Trinken, usw. Sogar Gäste aus Frankreich waren dabei.

 

Mai 2002

Verkehrserziehung in der 1. Klasse im Realverkehr. Wir üBEN die Straßenüberquerung...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Schüler ist es immer sehr aufregend, wenn ein Polizist in die Schule kommt.

Die Aufregung legt sich aber schnell, sobald die Schüler merken wie nett und hilfsbereit die Polizisten sind.


März 2002

Auf unserem Schulhof soll eine neue Spielfläche mit Sand, Spiel- und Sportgeräten entstehen. Dies ist durch die Unterstützung unserer Eltern möglich. Die Baumstämme für die Begrenzungen sind schon eingetroffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

In unserer Schule laufen bereits die neuen Schulaufnahmetests für Sommer 2002.

Mit Interesse und Eifer waren die Schüler und Lehrer bei der Sache.

 

Die Klasse 4d von Frau Stein im Werkraum unserer Schule. Die Schüler zeigen ihre selbstgefertigten MARIONETTEN.

 

 

Für ein besonderes Projekt: Marionettenbau-Theater). Hier ein tolles Beispiel für einen „Ritter von der Blechdose“....

 

Februar 2002

Seit dem Dezember 2001 ist unsere „neue“ Konrektorin Frau Stein in „Amt“ und „Würden“. Ihre Leidenschaft (Träume) sehen sie rechts im Bild, die Stundentafel!

Abgesehen davon freuen wir uns über die Entlastung durch ihre Mitarbeit.

 

 

 

 

Im Februar 2002 ging es in der Schule hoch her, viele Kinder kamen mit tollen Kostümen in ihre Klassen. Es wurde so richtig Fasching gefeiert!

 

Januar 2002

Das Neue Jahr hat angefangen – mit vielen guten Vorsätzen und einer Menge an interessanter Arbeit, die auf uns wartet. Die Schülerinnen und Schüler sind schon wieder mit Feuereifer bei der Sache – auch wenn die Tage bis zu den nächsten Ferien schon ausgerechnet werden – aber Rechnen gehört ja schließlich auch zum Lehrplan.

Wir freuen uns auf alle Besucher unserer Seite und bedanken uns an dieser Stelle mal für alle Reaktionen!

Wer schon mal in die „Werkstatt“ gucken will: unter Schülerzeitung finden sich einige neue Beiträge.

Bis bald!

 

Seit dem 06.08.01 freuen wir uns über unsere neuen 1.Klassen. Am 7.August wurden die neuen SchülerInnen herzlich an der Westwallschule begrüßt.

 

 

Klasse 3d bei der Einschulungsfeier in der Sporthalle mit einem Singspiel.

 

Wie man sieht: aller Anfang ist schwer! Oder: Die Kinder liegen unserer Schulleiterin zu Füßen.

 

Mit Freude – aber wohl auch mit manch ängstlichen Gedanken – begleiteten Eltern und Angehörige die Schulanfänger an ihrem wichtigen Tag.

 

Die Klasse 3 c hatte mit ihrer Klassenlehrerin Frau Höhmann einen Drachentanz vorbereitet.

 

Klasse 1 b kurz vor ihrem Ersten Schritt ins neue Schul-Leben.